header banner
Default

Wie viel ist Bitcoin wirklich wert?


  • Ein häufiges Argument gegen die langfristige Rentabilität von Bitcoin ist, dass es keinen wirklichen Wert hat. Warum das eben doch der Fall ist, möchten wir Dir kurz und knapp vergegenwärtigen.
  • Bitcoin kann nicht mit Fiat-Geld oder Aktien verglichen werden, es ist aber auch kein Edelmetall wie Gold und es wirft auch keinen stetigen Cash-Flow ab. Und doch hat ein einzelner Bitcoin einen Wert von mehreren Zehntausend US-Dollar. Menschen kaufen, verkaufen und nutzen es auf der ganzen Welt. Warum ist das so?

Bitcoin kaufen » Die Top 10 Anbieter im Vergleich (2023)

Wie und wo kann ich Bitcoin kaufen? Bitcoin2Go zeigt Dir in dieser Anleitung, wie Du echte Bitcoins, CFDs, Zertifikate und Bitcoin-ETPs kaufen kannst. Erfahre außerdem, welche Krypto Börsen und Broker zur Auswahl stehen.

Daniel Wenz

Welche Arten von Werten gibt es?

In der Vergangenheit wurden diverse Geldformen zur Abwicklung von Geschäften verwendet, dabei hatte jede Geldform ihren eigenen inneren Wert.

Beispielsweise hat Salz, das früher als Zahlungsmittel verwendet wurde, einen inneren Wert, da es zum Würzen von Speisen verwendet werden kann. Ebenso hat Gold einen inneren Wert, da es schon lange im Schmuckbereich und zunehmend auch in der Industrie verwendet wird.

Alternativ gibt es ein Finanzkonzept, das als Fundamentalwert bekannt ist. Der fundamentale Wert eines Vermögenswerts ist der Wert der künftigen Cashflows, der durch das Asset generiert wird. Immobilien haben einen fundamentalen Wert, weil sie Renditen erwirtschaften.

💡

Gold generiert keine zukünftigen Cashflows und hat daher keinen fundamentalen Wert.

Bei herkömmlichem Fiat-Geld sieht das alles ganz anders aus. Es hat keinen inneren Wert, da es beliebig vermehrt werden kann und lediglich als universelles Tauschmittel und unzuverlässiger Wertespeicher dient.

Aus monetärer Sicht hat Bitcoin keinen inneren Wert und auch keinen fundamentalen Wert. Bitcoin funktioniert einfach wie herkömmliches Geld.

Wenn Bitcoin keinen inneren oder fundamentalen Wert hat, warum hat es dann trotzdem einen Wert? Warum verlangen Einzelpersonen so viel Bitcoin, dass die Marktkapitalisierung Milliarden von Dollar erreicht?

Die Antwort ist ganz einfach: Bitcoin hat einen Wert, weil die daran Leute glauben, dass er einen Wert hat. Das klingt jetzt vielleicht unbefriedigend, aber im Laufe des Beitrags wird die Aussage Sinn ergeben. Und beim Fiat-Geld ist es am Ende des Tages genau dasselbe!

Im Kern sind wir alle Spekulanten

Geld erleichtert den Handel zwischen Menschen, denn im Gegensatz zum Tauschhandel kann jeder mit jedem relativ kostengünstig finanziell interagieren. Das Geld dient lediglich als universelles Tauschmedium, sodass wir keine Hühner gegen Äpfel tauschen müssen.

Warum entscheiden sich die Menschen angesichts der Tatsache, dass viele Geldformen weltweit als Tauschmittel akzeptiert werden, für die eine gegenüber der anderen? Warum solltest Du beispielsweise den Euro statt dem polnischen Zloty in Deiner Brieftasche haben? In der Regel gehst Du von folgenden zwei Dingen aus:

  • Erstens, dass die Menschen, die über die von Dir gewünschten Waren und Dienstleistungen verfügen, eher Euro als den Zloty akzeptieren.
  • Zweitens, dass die Euros in Deinem Portemonnaie über einen gewissen Zeitraum hinweg als besseres Wertaufbewahrungsmittel fungieren werden, wodurch das Risiko verringert wird, dass die Kaufkraft dieser Euros in Zukunft nachlässt.

Die Menschen halten Bitcoin aus dem gleichen Grund. Genau wie bei Euro, Dollar oder jeder anderen Währung setzen Bitcoin-Besitzer darauf, dass Bitcoin in Zukunft gegen wertvolle Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden kann.

Dies bringt uns zu der entscheidenden Frage: Warum bevorzugen Menschen Bitcoin gegenüber anderen Währungen?

Bitcoin verfügt über für Menschen wertvolle Eigenschaften

Der surreale Anstieg des Bitcoin-Preises in den letzten 14 Jahren zeigt, dass die Menschen ihm einen hohen Stellenwert zuschreiben. Grund dafür ist, dass Bitcoin fundamental wichtige Eigenschaften erfüllt, welche ihn zu einem sehr guten Geld machen:

  • Bitcoin ist ein sicheres, dezentrales Zahlungsnetzwerk, das von Politikern und Regierungen nicht kontrolliert werden kann.
  • Jeder mit Internetzugang kann es nutzen und mit anderen austauschen, ganz ohne Dritte oder Vermittler.
  • Bitcoin verfügt über ein fest definiertes Angebot, wodurch die im Umlauf zirkulierende Menge nachträglich nicht verwässert werden kann.
  • Da Bitcoin digital ist, kann es in unendlich kleine Teile zerlegt werden. Bei Bitcoin ist jede Münze in 100.000.000 "Satoshis" unterteilbar.
  • Es ist unmöglich, Bitcoin zu fälschen, weil es so einfach ist, Software zu entwickeln, die überprüfen kann, ob ein Bitcoin echt ist.

Bitcoin kaufen » Die Top 10 Anbieter im Vergleich (2023)

Wie und wo kann ich Bitcoin kaufen? Bitcoin2Go zeigt Dir in dieser Anleitung, wie Du echte Bitcoins, CFDs, Zertifikate und Bitcoin-ETPs kaufen kannst. Erfahre außerdem, welche Krypto Börsen und Broker zur Auswahl stehen.

Bitcoin2GoDaniel Wenz

Es gibt bereits viele Anwendungsfälle für Bitcoin

Obwohl Bitcoin über seine Verwendung als Geld hinaus nichts bietet, ist es aufgrund seiner monetären Eigenschaften nicht nur als Tauschmittel, sondern auch als Wertaufbewahrungsmittel äußerst begehrt.

💡

Während Bitcoin in den Vereinigten Staaten hauptsächlich als Wertaufbewahrungsmittel verwendet wird, gibt es viele Länder, in denen es auch aktiv als Tauschmittel geschätzt und genutzt wird. 

Vielen Menschen in Entwicklungsländern wird der Zugang zu Bankkonten von Grund auf verwehrt, daher sind sie auf den lokalen Bargeldhandel beschränkt. Nur mit einem Handy und Internet können sie am BTC-Netzwerk partizipieren und Vermögenswerte grenzübergreifend versenden.

In den westlichen Ländern wurden Vermögenswerts wie Bitcoin gerne von den Menschen gekauft, um der starken Inflationsrate der letzten Jahre entgegenzuwirken.

Fakt ist also, dass sich Millionen Menschen auf der ganzen Welt auf Bitcoin verlassen, um ihr Vermögen zu schützen und mit anderen Geschäfte zu tätigen.

Fazit: Bitcoin ist eine Erfindung, die Geld verbessert

Während Bitcoin weder einen intrinsischen Wert im Sinne der monetären Wirtschaftstheorie, noch einen fundamentalen Wert im Sinne der Finanzanalysten hat, bieten Bitcoins Eigenschaften als Geld einen unvergleichlichen Nutzen.

Das BTC-Netzwerk stellt sicher, dass den Teilnehmern der Wert, den sie im Netzwerk speichern, niemals von Regierungen und anderen Institutionen, die die Finanzinfrastruktur kontrollieren, entwertet oder gestohlen werden kann. Unabhängig davon, ob der Preis steigt oder fällt, wird Bitcoin jeden Tag von mehr Privatpersonen und Unternehmen übernommen.

Bitcoin Prognose: BTC Entwicklung bis 2023, 2025 und 2030

Für unsere aktuelle Bitcoin Prognose analysieren wir die Charts, das Momentum am Markt sowie die fundamentalen Daten. Außerdem blicken wir auf das kurzfristige, mittelfristige und langfristige Potential von Bitcoin für die Jahre 2023, 2025 und 2030.

Bitcoin2GoPaul Roth

Sources


Article information

Author: Robert Bradley

Last Updated: 1703058361

Views: 580

Rating: 3.5 / 5 (113 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Robert Bradley

Birthday: 1934-12-17

Address: 168 Blair Estates, New Zachary, WV 19609

Phone: +4248069878355094

Job: Paramedic

Hobby: Embroidery, Card Collecting, DIY Electronics, Badminton, Telescope Building, Cooking, Reading

Introduction: My name is Robert Bradley, I am a striking, tenacious, Open, Determined, irreplaceable, multicolored, spirited person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.